BLACK EAGLE NATURE GTX MID im Test
Ausrüstung,Feines Zeug,Tests

Dem idealen Jagdstiefel auf der Spur

Da ich viel und bei jedem Wetter draußen unterwegs bin, werden meine Schuhe und Stiefel viel getragen und sterben meist einen frühen Tod. Dies völlig unabhängig von Marke, Material und der investierten Pflege. Aus diesem Grund bin ich immer auf der Suche nach dem richtigen Schuhwerk für die Jagd in verschiedenen Klima-, Vegetationszonen und unterschiedlichem Gelände.

In einem Jagdfachgeschäft wurde ich auf den BLACK EAGLE NATURE GTX MID von Haix aufmerksam. Der recht leichte Outdoorstiefel aus Nubukleder interessierte mich und ich beschloss ihn ausgiebig im Revier zu testen.

Haix, der Schuhspezialist aus dem bayerischen Mainburg ist als innovativer Hersteller von Funktionsschuhen für Feuerwehr, Polizei und Einsatztruppen bekannt. Seit 2012 hat sich das traditionsreiche bayerische Unternehmen auch im Forst- und Outdoorbereich etabliert. Einzig im jagdlichen Bereich habe ich die Firma bislang nicht wirklich wahrgenommen. HAIX® beschäftigt weltweit 1300 Mitarbeiter und fertigte 2017 rund 1.200.000 Paar Schuhe.

BLACK EAGLE NATURE GTX MID

BLACK EAGLE NATURE GTX MID

Der Test
Der Stiefel wurde im Ausnahmesommer 2018 bei der Jagd, anfallenden Revierarbeiten sowie einer zweiwöchigen Reise durch Südamerika in den verschiedensten Klimazonen und unterschiedlichstem Gelände, teilweise täglich, getragen.

Eingetragen habe ich die Stiefel in dem ich sie mehrere Tage im Büro an hatte. Dabei hatte ich am zweiten Tag kurz Schmerzen am Außenrist des rechten Fußes. Ob sich dabei mein Fuß an den Stiefel mit dem Dynaframe gewöhnen musste, oder umgekehrt, weiß ich nicht – Fakt ist, dass ich später nie mehr irgendwelche Probleme oder Schmerzen mit den Stiefeln und ich auch nach längerem Tragen nie überhitzte oder feuchte Füße hatte.

Ein weiterer Pluspunkt ist, das im Schuh verarbeitete GORE-TEX Laminat, das dafür sorgte, dass Feuchtigkeit von außen nicht an die Füße gelangt. Der Gang durch Morgentau-feuchte Wiesen stellte kein Problem dar. Allerdings verwendete ich dabei zusätzlich Gamaschen, um dem Dochteffekt vorzubeugen. Beim Dochteffekt wird über die Strümpfe die Feuchtigkeit der Hosenbeine in die Stiefel „gesaugt“. Was dann trotz Membrane zu nassen Füßen führen würde.

Die Sohle ist selbstreinigend und sorgt in jedem Terrain für Traktion und genug Bodenhaftung.

Mein Fazit
Der leichte und atmungsaktive Stiefel trägt sich bequem wie ein Sneaker, stützt den Fuß trotzdem ausreichend in leichtem bis mittlerem Gelände und schützt durch das 3-lagige GORE-TEX Laminat zuverlässig vor nassen Füßen.

Einzig die Schnürung wäre in meinen Augen noch verbesserungsfähig. Wenn man die oberen beiden Ösen durch Klemmhaken ersetzen würde, ließe sich der Stiefel schneller und exakter schnüren und käme für mich, dem anvisierten Ideal schon ziemlich nahe.

Mal sehen, wie der Stiefel sich im Langzeittest schlagen wird.

Die Fakten

Gewicht1300 g / das Paar bei Gr. 47
MaterialNubukleder
InnenfutterGORE-TEX Extended
Preis199,90 €

Leave a Reply

*Durch die Benutzung der Kommentarfunktion erlaube Sie die Speicherung der von Ihnen eingegebenen Daten. Mehr zum Thema finden Sie in derDatenschutzerklärung.