Tests

Black Diamond Stirnlampe ReVolt

Nachdem meine letzte Stirnlampe (Petzl Tikka) den Geist aufgegeben hatte, war ich auf der Suche nach einer robusten Alternative. Meine Wahl fiel dann auf die BD ReVolt. Diese Stirnlampe habe ich in den letzten 2 Jahren intensiv bei Nachsuchen, beim Aufbrechen und verschiedenen anderen Gelegenheiten bei den widrigsten Wetterverhältnissen bei der Jagd getestet und stand seitdem nie wieder vor dem Problem, dass meine Taschenlampe mittendrin den Geist aufgab!

Produktdetails

Lumen:  130
Gewicht mit Batterien:  97 g
Max. Leuchtweite:
     TriplePower 70 m (Alkaline)
     SinglePower 9 m (Alkaline)
     TriplePower 66 m (NiMH)
     SinglePower 8 m (NiMH)
Max. Brenndauer:
     TriplePower 300 H (Alkaline)
     SinglePower 80 H (Alkaline)
     TriplePower 190 H (NiMH)
     SinglePower 80 H (NiMH)
IPX-Klassifizierung:  4
LED-Typ: 1 TriplePower, 2 SinglePower
Batterien:    3 AAA Alkaline or 3 NiMH
Preis: rund 50,- €

Fazit

Eines vorweg: das Teil ist im Verhältnis zu seiner Größe mit 130 Lumen wirklich hell! Die robuste und vielseitige Stirnlampe läd sehr schnell und kann bei Bedarf entweder mit NiHM-Akkus oder Standard AAA-Batterien betrieben werden. Zusammen mit den NiHM-Akkus kann die Lampe via USB-Kabel beispielsweise an einem Solarpanel, einer Powerbank, dem Computer oder dem Zigarettenanzünder im Auto aufgeladen werden.
Die recht robuste und spritzwassergeschützte Lampe hat sich im Revieralltag sehr bewährt und hängt, wenn ich sie nicht am Man habe, im Auto am Zigarettenanzünder. Im Fernlichtmodus wird mit 1 TriplePower LED, im Nahbereichsmodus mit 2 SinglePower LEDs und im Nachtsichtmodus mit 2 roten SinglePower LEDs betrieben. Über die Dimmfunktion wird die Helligkeit an die vorliegenden Bedingungen angepasst. Ein dreistufiger Batterieleistungsmesser zeigt die verbleibende Batterielebensdauer an.
Wenn ich einenen Wunsch frei hätte, der die Lampe wirklich perfekt machen würde – wünschte ich mir einen etwas einfacher zu durchschauenden, intuitiveren Schalter.

Leave a Reply

*Durch die Benutzung der Kommentarfunktion erlaube Sie die Speicherung der von Ihnen eingegebenen Daten. Mehr zum Thema finden Sie in derDatenschutzerklärung.